CC2tv-Logo

DE09 2004 1111 0470 6628 00
COBADEHDXXX
Wolfgang Rudolph
Stichwort: cc2.tv

Paypal
Spenden per Paypal

Falls eine Namensnennung erwünscht ist, bitte im Verwendungszweck Name darf genannt werden oder Pseudonym XY darf genannt werden ergänzen. Vielen Dank!

Kontakt
redaktion klammeraffe cc2.tv

Neueste Sendungen

CC2tv-Folge 335:     Youtube, HD 1080p
     RSS-Feed der Videosendungen


CC2-Audio Folge 666:

     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)
     RSS-Feed der Audiosendungen


Echo-Skill für CC2-Blogeinträge
Powered by Speedpartner

CC2tv# 327: Der Computer aus der Hosentasche

Samstag, 2022-08-13 10:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


Der Computer aus der Hosentasche
Wenn man aktuelle Smartphones mit dem Computer der Apollo 11 Mission, dem "Apollo Guidance Computer" (AGC) vergleicht, so kann man die gewaltigen Unterschiede bei Speicher und Rechenleistung erkennen. Der technische Sprung innerhalb der letzten 50 Jahre ist riesig.
Der AGC hatte einen Arbeitsspeicher von 4.096 Byte, ein aktuelles Mobiltelefon hat etwas mehr als das Millionenfach des Apollo-Computers.
Der AGC hatte 72 Kibibyte ROM. Im Vergleich zu aktuellen Smartphones mit ca. einem Terabyte internen Speicher ist das winzig.
Im Apollo Guidance Computer lief der Prozessor mit 0,043 MHz, das aktuelle iPhone läuft mit 2.490 MHz. Nach Schätzungen soll schon das iPhone 6 über 120 Millionen mal so schnell gewesen sein wie der AGC.

Im Video wird der Versuch gezeigt, mit einem aktuellen Android-Gerät eine computerähnliche Arbeitsumgebung aufzubauen.

Wir danken allen Spendern die uns unterstützen:
Prof. Harm-Friedrich Harms
Danny Heinen
Fortunato
Markus Schnepel
Bernd Hillert
Dominik Brandes
Stephan Alexander Hege
Andreas Schell
Ronny Ronald Schmidt
Frank Hoffmann
Philipp Rozanek
DG1FCB
Yogi
Berkan Ipek
cc2tv Fanclub Ashausen
Tobias Reißenweber
Marcel Straube
Lutz
Jürgen Seligmann
Fortunato
respawner
uhrenarmbandkalender.de
Martin Xenakis
David Hommel
Berkan Ipek
Thomas Clarenbach

Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/UKUO-E0sjOM



CC2tv Audiocast Folge 664

Montag, 2022-08-01 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)

Die DB als Datenschleuder
Der IT-Sicherheitsforscher Mike Kuketz hat den DB-Navigator am 11. April 2022 gründlich analysiert und dabei erhebliche Datenschutzprobleme festgestellt. Auch der auf IT- und Datenschutzrecht spezialisierte Anwalt Peter Hense hält die App für rechtswidrig.

FacePay
In der Moskauer Metro wird unter dem Deckmantel einer technischen Neuerung das Bezahlen per Gesichtserkennung eingeführt.
Tatsächlich handelt es sich aber um ein perfides Werkzeug zur dauerhaften Überwachung der eigenen Bürger.

Das unschuldige Deutschland?
In Deutschland bereiten die Einzelhandelskonzerne etwas Ähnliches wie in Moskau vor, mit einem hohen Potenzial für künftigen Missbrauch.

Unsere Reisenden im All
seid 45 Jahre sind die "Voyager" Raumsonden. Mittlerweile sind sie die am weitesten von der Erde entfernten Sonden und dringen immer weiter in vollkommen unbekannte Regionen vor.


CC2tv Folge 326: Kaputte Videodateien reparieren

Samstag, 2022-07-30 10:00, Eintrag von Thomas


Vor- und Nachteile des MP4-Formats
Kameras, Telefone und andere Geräte zeichnen Videos heutzutage vor allem im MP4-Format auf. Das hat viele Vorteile aber auch einen gravierenden Nachteil: Bricht die Aufzeichnung zwischendrin ab durch Absturz, leeren Akku oder andere Gründe, sind die Dateien oft kaputt und lassen sich nicht mehr abspielen. In diesem Video zeigen wir, wie es gelingen kann, diese Dateien zu retten und wieder abspielbar zu machen.

Prüfsummen für recover_mp4 Version 1.92
SHA256:
8b03567f51ee7ad1674283e20b35820db38089486ae2439a1f5e55a6cdd53071 recover_mp4.exe
c49133263e216fee495e13262c49fb59b4abf682c796829e95dfa38300af3d7d recover_mp4_x86.exe

MD5:
b9b66f2b2043b92332a4226f7f15c898 recover_mp4_x86.exe
ed1380425a057f076211f42c22016aab recover_mp4.exe

Wir danken allen, die uns mit ihren Spenden unterstützen
Siegfried Erich Scharneck
Ivo Robotnik
Necdet Dabazoglu
Siegfried Erich Scharneck
Dr.Daniel Jung
Berkan Ipek
Joachim Schepsmeier
Andreas Neidhart
Thomas Lutter
Backemann
Berkan Ipek
Ruediger Denzer
Katze Murka
Franz Fortmann
DL2IAB+DL2IAC

Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/OVsG1ErluA8



CC2tv# 325: Blink-Outdoor-Kamera (fast) völlig wolkenlos!

Samstag, 2022-07-16 10:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


(fast) Völlig wolkenlos!
Mit dem neuen "Blink Sync Modul 2" ist es jetzt möglich, über den eingebauten USB-Port die Kameravideos lokal zu speichern.

Mit einem optionalen Cloud-Abo können diese Videos täglich automatisch auf dem USB-Stick gesichert werden. Es werden immer nur die neuen Videos zusätzlich gespeichert.
So kann man Videos auch behalten, wenn die 2-Stunden-Cloud voll ist und dann die ältesten Files überschrieben würden.

Mit einer externen Solarzelle, mit eingebauten 2,4 Ah Akku und 5,2 Volt USB-Ausgang kann die Kamera nahezu endlos lange betrieben werden.

Einige Links zu den Themen:

Lokal speichern:
https://support.blinkforhome.com/de_DE/synchronisationsmodul-2/sync-module-2-local-storage-operation
und hier
https://support.blinkforhome.com/de_DE/neue-funktionen/local-storage-faq-de

Abo-Modelle:
https://www.amazon.de/b?ie=UTF8&node=20859597031
und hier
https://support.blinkforhome.com/de_DE/faq-de/subscription-faq

Ein Dank an alle Spender:
Bernd Hillert
Andreas Schell
Stephan Alexander Hege
DG1FCB
Ronny Ronald Schmidt
Dominik Brandes
CB Funk Station Tiefburg
cc2tv Fanclub Ashausen
wpbcom
Frank Hoffmann
Philipp Rozanek
Marcel Straube
Yogi
anvipro
Lutz
JUGIQU72
respawner
uhrenarmbandkalender.de
Hagen Balzer
Martin Xenakis
BlueDragon
David Hommel
RapidRalf
Berkan Ipek
Stefan Josef H.
Peter Pfeifer
Jan Bastian
Gerhard - DG6MCX
Christopher Dunkel
Ralph Osterwalder
Henning Dürkop
Ruhbaum Haustechnik
Tobias Reißenweber

Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/tg30RRjYzc8



CC2tv Audiocast Folge 663

Montag, 2022-07-04 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)

Umfrageergebnis
Die Rückmeldungen zu meiner Frage, ob der Audiocast noch zeitgemäß sei war überwältigend, sowohl von der Anzahl her wie auch von den Antworten selbst.
Vielen Dank dafür!

Neue Sirenen für Deutschland und unsere digitale Wüste
Offensichtlich ist es in Deutschland noch nicht einmal möglich ein funktionierendes digitales Warnsystem aufzubauen, jetzt kommt man auf die alten Sirenen zurück.
Von wegen digitale Verwaltung, wenn es darauf ankommt, klappt nichts, noch nicht einmal das Abmelden eines Autos.



Monocam
Eine automatisierte Erkennung von Mobiltelefonnutzung während der Fahrt wird getestet. Nach erfolgreichen Test soll diese kleine KI-Kamera bundesweit zum Einsatz kommen.


Elektromobilität
Nach einer Untersuchung durch JP-Power ist die Qualität von Elektroautos und Plug-in-Hybrid Fahrzeugen deutlich schlechter als bei Autos der alten Sorte mit Verbrennungsmotoren.



Elektrischer Verbrenner
Schon oft ist es zu Bränden bei E-Autos gekommen. Ursache ist in den allermeisten Fällen der Akku. Nach einem Akkubrand muss das Auto erst einmal in eine spezielle Überwachungsstation, weil ein solcher Akku bis zu sieben Tagen nach dem Vorfall erneut in Brand geraten kann.



Selbstlenker dürfen ab 2023 bis zu 130 km/h schnell fahren.
Die bisherige Grenze von 60 km/h auf mehrspurigen Straßen mit Trennung der Richtungsfahrbahnen fällt ab 2023 weg. Dann dürfen diese Fahrzeuge auch selbständig einen Spurwechsel durchführen.



Auf dem Weg zum Mond
Capstone ist ein kleines Raumfahrzeug, welches zur Erforschung einer möglichen Umlaufbahn um den Mond für eine künftige Mondraumstation dient.



Die USA haben wieder einen ISS-Schubser
Die NASA hat mithilfe des US-Raumfrachters Cygnus die ISS wieder auf Kurs gebracht. Damit ist die Abhängigkeit von Russland für diese Aktionen nicht mehr vorhanden.



Ältere Beiträge    •   Jüngere BeiträgeBeiträge als RSS-Feed