Willkommen bei CC2.tv, Computerclub 2!
LinksymbolBlog

LinksymbolAudiosendungen

LinksymbolVideosendungen

LinksymbolForum

LinksymbolShop

LinksymbolImpressum/Datenschutz

LinksymbolGästebuch
CC2tv-Logo
Spendenkonto
Deutsche Kreditbank AG
SWIFT / BIC: BYLADEM 1001
IBAN: DE59 1203 0000 1009 0974 43
Kontoinhaber: Wolfgang Rudolph
Stichwort: cc2.tv

Paypal
Spenden per Paypal


Kontakt
redaktion klammeraffe cc2.tv



Neueste Sendungen

CC2tv-Folge SommerSonderSendung 3/2018:     Youtube, HD 1080p
     RSS-Feed der Videosendungen


CC2-Audio Folge 593:

     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)
     RSS-Feed der Audiosendungen


Echo-Skill für CC2-Blogeinträge
Powered by Speedpartner

CC2tv Audiocast Folge 577

Montag, 2017-12-04 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)

Begrüßung
Reaktion auf Videobeiträge zum Thema Heimautomation

Die Überwachung wird langsam unheimlich
Google überwacht den Standort von Androidnutzern, selbst wenn sie dem widersprochen haben.
Webseiten überwachen Tastatureingaben und Mausbewegungen.
Apps für Onlinebanking sind unsicher.

Und noch einmal; Überwachung immer und überall
Behörden melden sich mit falschen Daten in Foren an.
Gesichtserkennung wird heimlich in Postfilialen gemacht.
Zeig mir dein Auto und ich sage dir welche Partei du wählst.
Der Innenminister will Hintertür-Zugang zu allen Geräten die mit dem Internet verbunden sind.

Nachrichten aus Wissenschaft und Technik
Neue schnell ladefähige Akkus aus der Samsung Forschungsabteilung mit hoher Kapazität.
Der Sand wird weltweit knapp.

Herzlichen Glückwunsch1
Der SMS ist 25 Jahre alt - und bald am Ende.

Die Gewinnsucht nimmt kein Ende
Wie die Anbieter im Mobilfunkbereich uns hinters Licht führen und die Stromanbieter machen es genauso.

Und der Schluß
Eine kleine Nachlese zu unserem YT-Angebot.
Vorschau auf die nächste Sendung und Spendensituation.


CC2.tv Folge 217

Montag, 2017-11-27 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph
Raus aus der chinesischen Wolke
Die Smart-Home-Schalter von der Firma Sonoff ist preiswert und einfach in die eigene Hausautomation einzubinden. Doch standardmäßig läuft jeder Schaltvorgang über die Cloud der Firma Sonoff. Wer das nicht will, muss das Modul mit einem alternativen Betriebssystem flashen. Das kann mittels einer Schnittstelle auf der Platine erfolgen oder wesentlich einfacher, mit einem kleinen Trick, per WLAN. Nach dem Flashen kann das Modul ohne Umweg über die Sonoff-Cloud bedient werden. Doch ist nun erst mal keine Verbindung zu Google-Home und Amazon Alexa mehr möglich. Dafür müsste man eine eigene Cloud einrichten.

IKEA Trådfri
Mit Trådfri, also drahtlos, will Ikea in den schnell wachsenden Markt der Hausautomation einsteigen. Mittlerweile wurde auch, per Skill, die Kompatibilität zu Amazon Alexa hergestellt. Ein Einsteigerpaket mit einer Fernbedienung, zwei LED Lampen und einem Gateway kostet 75 €. Die Installation geht so, die Anbindung an Alexa ist etwas versteckt und nachträgliche Änderungen sind sperrig. Das System läuft stabil und einfach zu erweitern. Leider hat der Gateway kein WLAN und benötigt einen Netzwerkanschluss per Kabel. Die neuen Echo-Plus-Geräte können, durch ihre ZigBee-Technologie, ohne Gateway direkt mit Trådfri kommunizieren

Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/7pdyPUY9rOM



CC2tv Audiocast Folge 576

Montag, 2017-11-20 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)

Begrüßung
Ein Blick auf die Entwicklung der Abrufzahlen von CC2.tv bei YouTube.

Der Fluch der Massendaten
Bei Ebay, bei DHL und bei vielen anderen "Diensten" stimmen oft die Ankündigungen und E-Mail-Nachrichten nicht mit der Realität überein. Bei Ebay werden bei verschiedenen Aktionen immer wieder Fehlermeldungen angezeigt, egal mit welchem Browser und welchem Rechner gearbeitet wird.

Bundesnetzagentur verbietet Kinderarmbanduhr
Da es sich bei dieser "Uhr" um eine unerlaubte Sendeanlage handeln soll hat die Bundesnetzagentur den Besitz dieser Kinderuhr unter Strafe gestellt. Die Eltern sollen die Uhr vernichten und einen Nachweis darüber erbringen.

Huawei installiert heimlich Zwangsapp
Bei vielen Besitzern von Huawei- und Honor-Smartphones wurde ohne Nachfrage eine App installiert die auch noch Rechte besitzt auf persönliche Daten zuzugreifen. Mal wieder ein massiver Übergriff auf fremdes Eigentum.

Die Engländer wollen Roboterautos
Ab 2019 dürfen in Großbritannien auf einigen Straßen Autos unbeaufsichtigt, also voll autonom fahren. Ab 2021 sogar auf allen Straßen.

Neue Akkus bringen große Reichweite
Die Entwicklung der Festkörperakkus nimmt Fahrt auf. Reichweiten von 800 bis 1000 km für PKW sind denkbar und die Vollladung dauert weniger als eine Minute.

Elektro-LKW von Tesla angekündigt
Zwei LKW Modelle sind angekündigt. Sattelschlepper für ein zul. Gesamtgewicht von 40 Tonnen und einer Reichweite von 800 km. Auch ein idiotischer Auswuchs der Elektroauto -Technologie wurde vorgestellt. Ein Roadster mit 402 km/h Spitzengeschwindigkeit und einer Beschleunigung von 0 auf 96,6 km/h in 1,9 s

Amazons Heinzelmännchen Zugang geknackt
In den USA wurde der neue Lieferdienst von Amazon, der eine Lieferung von Waren direkt bis ins Wohnzimmer ermöglicht, auch bei Abwesenheit der Eigentümer, ausgehebelt. Mit einem einfachen Trick kann die Überwachungskamera außer Betrieb genommen und anschließend wieder eingeschaltet werden. Somit kann zwischenzeitlich die Wohnung ausgeraubt werden ohne das es Überwachungsbilder in der Cloud gibt.

Ehemaliger KI-Papst bei Google grüdet Kirche
Weltweites Computernetzwerk und KI-Software soll eine Milliarde mal so klug sein wie ein Mensch. Dieses System bezeichnet er als Gott und will es von seinen Gläubigen anbeten lassen!

DWD soll kostenpflichtig werden
Die Warnwetter-App des DWD soll laut einem Gerichtsbeschluss nicht mehr kostenlos verfügbar sein, weil sie sonst zu Wettbewerbsverzerrungen führt.

Der Homepot von Apple kommt später
Der angekündigte Liefertermin im Dezember wird nicht eingehalten. Irgendwann im Jahr 2018 soll es soweit sein. Der hochwertige Heimlautsprecher mit Siri wird es aber schwer haben sich in dem von Amazon und Google dominierten Markt ein Stück zu erobern.

Wenns dem (FDP) Esel zu wohl wird geht er aufs Eis
Nach dem Aus für eine mögliche Jamaika Koalition könnte eine Minderheitsregierung folgen. Evtl. wäre dies eine noch bessere demokratische Regierung.

Und am Schluss
... der Schluss - was sonst! :D


CC2.tv Folge 216

Montag, 2017-11-13 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph
Umbau des Sonoff T10 auf potentialfreien Ausgang
Die preiswerten Schaltmodule sind sicher hilfreich wenn man sie fest im 230V-Netz installiert, aber es wird immer eine Ader durchverbunden. Nur beim Festanschluss an das Stromnetz kann man sicherstellen, dass die Phase geschaltet wird. Will man andere Spannungen als die Netzspannung schalten, so ist ein Umbau erforderlich. An der richtigen Ecke ein kleines Stück der Platine abgetrennt und eine Brücke eingelötet, schon kann man mit dem T10 beliebige Stromkreise schalten, vollkommen getrennt von der Netzspannung.

Radarüberwachung für jedermann
Radar hört sich immer groß und teuer an. Ein kompletter Radarsensor mit Sender, Empfänger und Auswertung auf einer kleinen Platine eröffnet ungeahnte Möglichkeiten der Bewegungserkennung. Selbst durch massive Mauern hindurch arbeitet er einwandfrei. Im Zehnerpack bezahlt man gerade mal 0,59 € dafür. Ob er allerdings in Deutschland zugelassen ist, ist nicht geklärt.

Stromverbrauch für nix
Was brauchen eigentlich die kleinen WLAN-Schalter und unsere (USB) Netzteile wenn sie keinen Strom liefern müssen. Wie viel genehmigen sie sich selbst wenn sie Strom liefern, und womit kann man diese unnützen Verbraucher aufspüren? In diesem Beitrag werden Bund Lösungen gezeigt.

Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/mTaBbpshmMw



CC2tv Audiocast Folge 575

Montag, 2017-11-06 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)

Themen dieser Folge

Etwas Internes zum Beginn

Kein Anspruch auf Auskunft bei Behörden ohne Namensnennung

Auch im Audio der Aufruf an die skandinavischen Hörer

Elektrotankstellen die geladen werden könnten

Norwegen als europäischer Vorreiter bei der Elektromobilität

In Düsseldorf startet ein Großversuch zur autonomen Mobilität

Notbremsassistent für LKW - nur scheinbar

Test mit autonomen Taxis wurde in den USA gestartet

Nikon macht Schluss mit Kleinbildkameras

Sony bringt den Nachfolger von Aibo

Das Paaren von Bluetooth-Geräten wird einfacher

Die Apple-Gesichtserkennung bringt Bürgerrechtler in Rage

Die Telekom will Vectoring massiv ausbauen

Den Wählerwillen umsetzen ist gar nicht so einfach

Selbstfahrende Schiffe sollen ab 2020 über die Meere fahren

Ein Blick auf den Zuwachs in der Amazon Alexa Familie

Die Enteignung hat längst begonnen, unser Eigentum wird durch Abos ersetzt werden

Auch im CC2.tv-Shop gibt es wieder etwas Neues



Ältere Beiträge      Jüngere Beiträge --     Beiträge als RSS-Feed