Willkommen bei CC2.tv, Computerclub 2!
LinksymbolBlog

LinksymbolAudiosendungen

LinksymbolVideosendungen

LinksymbolForum

LinksymbolShop

LinksymbolImpressum/Datenschutz

LinksymbolGästebuch
CC2tv-Logo
Spendenkonto
Deutsche Kreditbank AG
SWIFT / BIC: BYLADEM 1001
IBAN: DE59 1203 0000 1009 0974 43
Kontoinhaber: Wolfgang Rudolph
Stichwort: cc2.tv

Paypal
Spenden per Paypal


Kontakt
redaktion klammeraffe cc2.tv



Neueste Sendungen

CC2tv-Folge 238:     Youtube, HD 1080p
     RSS-Feed der Videosendungen

CC2-Audio Folge 603:

     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)
     RSS-Feed der Audiosendungen


Echo-Skill für CC2-Blogeinträge
Powered by Speedpartner

CC2tv-Folge 238

Montag, 2018-12-10 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


Mit Alexa über das Festnetz telefonieren und Schluss mit den Lügen der Batteriehersteller!
Mit einem kleinen Kästchen namens "Connect" können die Amazonlautsprecher über eine Telefonanlage oder einen Router mit WLAN und Telefonfunktion telefonieren. Einfach die Kontakte vom eigenen Mobiltelefon selektieren und der Alexa-App übergeben, schon können alle diese Einträge, per Sprache, angerufen werden. Ankommende Anrufe werden akustisch gemeldet oder die anrufende Nummer wird angesagt. Eine einfache und preiswerte Erweiterung.
Haushaltsbatterien lassen sich und dürfen nicht aufgeladen werden. Beide Aussagen sind falsch. Es gibt preiswerte Ladegeräte für unsere gebräuchlichen Primärzellen mit denen alle Alkali-Zellen, je nach Marke mehr oder weniger gut, bis zu 20 Mal aufgefrischt werden können. Beweise dafür, dass die großen Elektronik-Versandhändler solche Ladegeräte unter Druck der Batteriehersteller aus ihrem Sortiment genommen haben konnte ich nicht finden, jedenfalls keine handfesten.

Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/xqy2uaD_A8M


CC2tv Audiocast Folge 603

Montag, 2018-12-03 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)

Danke
an die Spender und Käufer im Shop.
Mit der Hilfe und Unterstützung dieser Freunde des CC2 ist es möglich unabhängige Beiträge zu machen. Es gibt also keinerlei Einflussnahme aus dem Handel und der Industrie.

Die CeBIT ist Geschichte
Seit 32 Jahren hat die CeBIT jährlich stattgefunden. Es ist ein Stück Geschichte was damit zu Ende gegangen ist. Ein kleiner Überblick und eine persönliche Meinung zum Ende der ehemals größten Computermesse der Welt.


Mörder-KI
Ein erschreckendes Szenario kommt auf uns zu. Maschinen, die selbständig entscheiden können sollen, welche Menschen sie töten. Aber auch künftige selbstfahrende Autos könnten in Situationen kommen, in denen sie entscheiden müssen welchen Menschen sie überfahren sollen und wen sie verschonen. Darf das sein und wer programmiert diese Entscheidungen?


Sprachmaschinen
Die Industrie drückt uns immer mehr sprach mächtige technische Geräte auf. Auf der einen Seite eine Hilfe für viele Menschen, aber andererseits auch eine Bedrohung unserer Privatsphäre. Wo bleibt der Datenschutz und die informative Selbstbestimmung?


Ist Ihre EGK noch gültig?
Zum Ende dieses Jahres werden alle "G1" und "G1+" Krankenkarten ungültig. Sollten Sie noch eine solche Karte benutzen bestellen Sie sofort bei Ihrer Krankenkasse eine "G2" Krankenversicherungskarte!


CC2tv-Folge 237

Montag, 2018-11-26 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


Brennstoffzellen - Zukunftstechnologie erklärt
Brennstoffzellen sind kleine Wunderwerke. Es handelt sich dabei um galvanische Elemente, mit denen chemische Energie in elektrische Energie umgewandelt werden kann. Sie wurden bereits 1839 von Sir William Robert Grove (1811-1896) erfunden. Doch erst ab 1950 kam es zum praktischen Einsatz. Zuerst in U-Booten, danach in der Raumfahrt bei den Gemini und den Apollo-Projekten. Heute werden sie im industriellen Bereich und bei PKW eingesetzt.
Mit einem Modellauto wird der praktische Einsatz von Brennstoffzellen, von der Gewinnung des Wasserstoffs mit Solarenergie über das Betanken eines Fahrzeuges und der Rückwandlung des Gases in elektrischen Strom zum Antrieb des Autos sehr anschaulich erklärt.

Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/XdpaEePBGUA




Fehler ist behoben!

Dienstag, 2018-11-20 08:50, Eintrag von Wolfgang
Alles läuft!

SpeedPartner eben :D


Fehler beim Laden der Audios

Dienstag, 2018-11-20 07:53, Eintrag von Wolfgang
Hallo zusammen,

zurzeit lassen sich die Audios, weder die neuen noch die alten nicht laden. SpeedPartner ist informiert und das Problem wird sicher bald behoben sein.

Viele Grüße aus dem kalten Westerwald

Wolfgang

P.S. Danke an die Fehlerreporter ;)


Ältere Beiträge      --     Beiträge als RSS-Feed