Willkommen bei CC2.tv, Computerclub 2!
LinksymbolBlog

LinksymbolAudiosendungen

LinksymbolVideosendungen

LinksymbolForum

LinksymbolShop

LinksymbolImpressum/Datenschutz

LinksymbolGästebuch
CC2tv-Logo
Spendenkonto
comdirect Bank AG
IBAN: DE09 2004 1111 0470 6628 00
BIC: COBADEHDXXX
Kontoinhaber: Wolfgang Rudolph
Stichwort: cc2.tv

Paypal
Spenden per Paypal


Kontakt
redaktion klammeraffe cc2.tv



Neueste Sendungen

CC2tv-Folge 260:     Youtube, HD 1080p
     RSS-Feed der Videosendungen

CC2-Audio Folge 624:

     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)
     RSS-Feed der Audiosendungen


Bildschirm abhören - Ein Filetstück aus CC2tv #260

Montag, 2020-01-13 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph
Kategorien: -



Bildschirm absehen
Was vor 33 Jahren viele DV-Verantwortliche aufgeregt und die Nutzer verunsichert hat, ist in Vergessenheit geraten. Das, was auf einem Computermonitor dargestellt wird mit einem anderen Gerät drahtlos wiedergeben zu können. Man sollte denken, dass mit der Digitalisierung der Computermonitore das Thema kompromittierende Strahlung erledigt sei. Nein! Auch heute noch ist es möglich das, was per HDMI-Kabel zum Monitor geschickt wird drahtlos und mit geeigneten Mitteln aus der Ferne "abzusehen". Mittels eines Hack RF und dem Programm TempestSDR wird dies anschaulich demonstriert.
Suchbegriffe für vorgestellte Artikel:
1. Hack RF
2. TempestSDR

Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/PtbJ9Vbs8d0