Willkommen bei CC2.tv, Computerclub 2!
LinksymbolBlog

LinksymbolAudiosendungen

LinksymbolVideosendungen

LinksymbolForum

LinksymbolShop

LinksymbolImpressum/Datenschutz

LinksymbolGästebuch
CC2tv-Logo
Spendenkonto
comdirect Bank AG
IBAN: DE09 2004 1111 0470 6628 00
BIC: COBADEHDXXX
Kontoinhaber: Wolfgang Rudolph
Stichwort: cc2.tv

Paypal
Spenden per Paypal


Kontakt
redaktion klammeraffe cc2.tv



Neueste Sendungen

CC2tv-Folge 256:     Youtube, HD 1080p
     RSS-Feed der Videosendungen


CC2-Audio Folge 621:

     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)
     RSS-Feed der Audiosendungen


CC2.tv Audiocast Folge 620

Montag, 2019-11-04 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph
Kategorien: Audio



     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)

Begrüßung
Eine Hinleitung zu den Themen dieser Folge


Ein Urteil gegen die Menschen und die Verschiebung der Verantwortung auf den Kunden
Eine groteske Verzerrung dessen was zwischen Händlern und Kunden rechtlich als normal empfunden wird, stellt das Urteil des 6. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Köln dar. (Az.: 6 U 100/19)
Mit solchen unsicheren Telefonen werden wir nun gedrängt möglichst alles mit Apps auf diesen Geräten zu machen was mit Geld und Bezahlen zu tun hat - auf mein eigenes Risiko!

Die kranke Idee des Gesundheitsministers
Ein unverantwortlicher Zugriff auf die Gesundheitsdaten von 73 Millionen Versicherter der gesetzlichen Krankenversicherung soll ohne Widerspruchsrecht brutal durchgesetzt werden.


Technik soll "um die Ecke" sehen können
Mit verschiedenen Technologien wird es künftig möglich sein, bildhafte Darstellungen von Vorgängen zu erstellen, die gar nicht sichtbar sind - zumindest mit unseren Sinnen. Shadowcam nennt sich diese Technik die sicherlich in einigen Jahren in vielen unserer Lebensbereiche für mehr Sicherheit sorgen wird.


Streckenradar
Eine neue Methode mit der Geschwindigkeitsüberschreitungen im öffentlichen Straßenverkehr ermittelt werden können wird zurzeit bei Hannover erprobt. Allerdings wird dabei jedes unverdächtige, unbeteiligte Fahrzeug verdachts- und anlasslos aufgenommen und die Bilder werden zur Auswertung gespeichert. Doch was passiert danach mit den Aufnahmen?


Intel 5-GHz-Prozessor
Mit dem Core i9-9900KS bringt Intel einen Prozessor auf den Markt der mit 5 GHz oder mehr auf allen 8 Kernen getaktet werden kann.


KI
Wie werden KI-Systeme eigentlich schlau gemacht? Dazu benötigt man eine Unmenge an Informationen. Nur die "Großen" Datenkraken auf dieser Welt können damit aufwarten. Wie die Gewinnung, der Gebrauch und die Auswertung dieser Daten sowie deren Verbleib rechtlich zu würdigen ist bleibt im Dunkeln.


Am Schluss
Eine ausdrückliche Warnung vor unserem Lieblingsspielzeug, dem Smartphone und die Verabschiedung.