Willkommen bei CC2.tv, Computerclub 2!
LinksymbolBlog

LinksymbolAudiosendungen

LinksymbolVideosendungen

LinksymbolForum

LinksymbolShop

LinksymbolImpressum/Datenschutz

LinksymbolGästebuch
CC2tv-Logo
Spendenkonto
comdirect Bank AG
IBAN: DE09 2004 1111 0470 6628 00
BIC: COBADEHDXXX
Kontoinhaber: Wolfgang Rudolph
Stichwort: cc2.tv

Paypal
Spenden per Paypal


Kontakt
redaktion klammeraffe cc2.tv



Neueste Sendungen

CC2tv-Folge 256:     Youtube, HD 1080p
     RSS-Feed der Videosendungen


CC2-Audio Folge 621:

     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)
     RSS-Feed der Audiosendungen


CC2tv Audiocast Folge 618

Montag, 2019-10-07 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph
Kategorien: Audio



     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)

Begrüßung
Nach der Sommerpause gibt es einiges zu berichten. Ich benötige für verschiedene Bereiche Hilfe von Leuten, die ernsthaft mitarbeiten wollen CC2.tv zu erhalten und zu verbessern. Mehr dazu im ersten Beitrag.

Der EuGH hat gesprochen
"Die Maut wird kommen", diese Sprüche kennen wir alle.
Nun ist es endgültig klar, wie egoistisch, egozentrisch und wie verbohrt deutsche Politiker denken, wenn sie ihren Ego-Trip ohne Rücksicht auf Verluste verfolgen.

Streit über WLAN im Auto
Schon wieder schießt Deutschland quer, um der eigenen Industrie wirtschaftliche Vorteile zu verschaffen. Gegen Sinn und Verstand wird hier ein eigener Weg beschritten, der nicht EU-konform ist und uns in eine teure und technologische Abhängigkeit führt.

E-Mobilität in Norwegen
Ein Blick auf unseren nördlichen Nachbarn zeigt, wie es geht. Wenn die Regierung ernsthaft will und nicht nur sagt, was die Bürger tun sollen, dann klappt es auch mit dem Systemwandel beim Individualverkehr.

Der heiße Stein
Eine alte Idee wird von Siemens neu umgesetzt und dient der Energiespeicherung mittels Wärme. Wesentlich effizienter als Akku- oder Wasserstofftechnologie. Ein Bau"stein" in eine Zukunft in der wir Energie effizienter speichern müssen, um von den bisherigen Energieerzeugern wegzukommen.

Quantencomputer im Versuch
Die NASA testet einen Quantencomputer von Google mit 53 QBit. Doch offensichtlich sollen diese Informationen noch geheim bleiben denn sie wurden schnell wieder von der NASA Webseite gelöscht. Aber hier ist nicht der reine Text dieser Information zu finden.
https://pastebin.com/RfUMXJZE

Die Verabschiedung
Welche Themen sind noch offen, Spendenaufruf, Shop und Vorschau auf CC2.tv