Willkommen bei CC2.tv, Computerclub 2!
LinksymbolBlog

LinksymbolAudiosendungen

LinksymbolVideosendungen

LinksymbolForum

LinksymbolShop

LinksymbolImpressum/Datenschutz

LinksymbolGästebuch
CC2tv-Logo
Spendenkonto
Deutsche Kreditbank AG
SWIFT / BIC: BYLADEM 1001
IBAN: DE59 1203 0000 1009 0974 43
Kontoinhaber: Wolfgang Rudolph
Stichwort: cc2.tv

Paypal
Spenden per Paypal


Kontakt
redaktion klammeraffe cc2.tv



Neueste Sendungen

CC2tv-Folge 1:     Youtube, HD 1080p
     RSS-Feed der Videosendungen


CC2-Audio Folge 591:

     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)
     RSS-Feed der Audiosendungen


Echo-Skill für CC2-Blogeinträge
Powered by Speedpartner

CC2tv Audiocast Folge 581

Montag, 2018-01-29 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)

Begrüßung
OP - o.k. :D
Eine Einleitung und eine "blumige" Hinführung zu dieser Sendung.

Autonome LKW und die Folgen
Das automatisch fahrende Auto kommt so sicher wie Ostern. Die Versicherer gehen davon aus, dass die Schäden durch Unfälle deutlich geringer werden. Doch was wird aus den Millionen LKW-Fahrers? Wie geht es mit all den Menschen weiter die durch zunehmende Robotisierung arbeitslos werden. Ein grundsätzliches Umdenken ist unabdingbar und muss politisch gewollt werden. Doch woher bekommen wir die Politiker dafür her?

Alexa polarisiert
Mit großer Macht drückt die Industrie weltweit ihre "Quasselbüchsen" in den Markt. Alexa, Google und Siry werden die Welt - unsere Welt - in einem Maße verändern wie es die Menschheit noch nie erlebt hat.

Eine Fiktion die Angst machen kann
Ziel ist es den "normalen" Computer mit Maus und Tastatur komplett zu ersetzen. Damit wäre jede Aktion von jeden Benutzer analysiert und auswertbar. Wir werden künftig in keinem Bereich unseres Lebens mehr computerlos sein. Eine Entwicklung der wir große Verantwortung abverlangen müssen.

Thema Aufkleber und die Verabschiedung.


CC2.tv Folge 221

Montag, 2018-01-22 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph
Überwachungskamera mit Alexa Anbindung
Die von Amazon verkaufte Alexa-Kamera ist recht teuer und es gibt auch nicht viele Kameras auf dem Markt die sich über Echo Show bedienen und ansehen lassen. Ein preiswertes Modell schien interessant zu sein. Leider läuft sie nur über eine Cloud in China und wirkt insgesamt eher "ungelenk" als dass sie Spaß macht.

Der Betrug mit billigen Akkus
Bei den einschlägigen Anbietern auf diversen Plattformen im Internet findet man nicht nur Taschenlampen mit frech gelogenen Angaben zu Lumen-Werten, sondern oft auch im Bundle mit Akkus. Die Werte dieser Energiespeicher sind noch dreister "hoch skaliert" und weit jenseits dessen, was heute physikalisch-technisch möglich ist. Wie einfach mal "ehrliche" Akkus erkennen kann zeige ich in dieser Sendung.


Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/4ZWcVrtvI8U



Die Alexa-Skills von CC2.tv sind da!

Samstag, 2018-01-20 15:37, Eintrag von Wolfgang Rudolph
Hallo zusammen!

Viele werden es schon mitbekommen haben, bei Amazon Alexa (https://alexa.amazon.de/spa/index.html) gibt es zwei neue Skills.
Eine Skill kann die Neuigkeiten von der Homepage, also zum Beispiel diesen Text hier, vorlesen, die andere gibt den aktuellen Audiocast wieder. Diese beiden neuen Alexa-Eigenschaften wurden nach einer Idee und durch Steffen Prey möglich gemacht.
Nach Schätzungen von Analysten soll es weltweit einige 10 Millionen dieser Quasselbüchsen von Amazon geben. Damit ist der CC2 weltweit über Alexa fähige Geräte hörbar. Ich bin gespannt auf die ersten Rückmeldungen aus dem Ausland.
Ausland ist ein richtig blöder Begriff, alle Länder außer Deutschland wäre dann ja Ausland. Also ca. 98,91% ! Aber, mir fällt da auch keine schönere Beschreibung dazu ein. Vielleicht kann ja ein Hörer eine gute Idee beisteuern.
Das war’s für jetzt, am Montag kommt die nächste Folge CC2.tv mit einer Kamera (des Schreckens) und einem Blick auf die Akkubetrüger im Internet.
Bis dahin

Ihr Wolfgang Rudolph

P.S. Nicht vergessen die Skills zu bewerten und zu kommentieren. Damit rücken sie im Alexa-Ranking höher und werden leichter von alten und neuen Fans gefunden.


CC2tv Audiocast Folge 580

Montag, 2018-01-15 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph


     Ogg Vorbis, 56 kBit/s (~18 MB)
     MP3, 128 kBit/s (~40 MB)
     MP3, 32 kBit/s (~12 MB)

Begrüßung
Vorstellung der Amazon Skill CC2
Ein Dankeschön an Steffen Prey (MrWheel), Sven Freist und SpeedPartner!


Eine eigenwillige Meinung zu dem gegenwärtigen Politiktheater
Die wieder gewählte Regierung, die sich als "abgewählt" bezeichnet will und will nicht und nicht mehr aber doch wieder oder doch nicht? Toll!
Die ca. 200.000 updateunwilligen VW-Geschädigten werden mit Stilllegung ihrer Fahrzeuge bedroht. Der EX-Maut-Minister hat's verbockt.

Meltdown und Spectre
Über Hardwarebeschleunigungsmechanismen kann bei Milliarden CPUs jedes Bit eines jeden Computers gezielt ausgelesen und manipuliert werden. Wie funktioniert der Angriff auf diese Hardwarelücke und was kann man dagegen tun - oder nicht.

China stellt Elektro SUV vor
Ein Conzept-Car der Firma Byton zeigt die Fähigkeiten dieses Start-up Unternehmens und gleichzeitig die perversen Auswüchse oder besser der Idiotie, die nicht nur bei uns zu erkennen ist.

Die CES
Ein kleiner Blick auf die 51. Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas zeigt eine Richtung in eine mögliche Zukunft. Sicherlich interessant aber vieles macht auch nachdenklich.

Kurzmeldungen
Toyota kann 200 Meter in jede Richtung "sehen".
Nissan stellt Brain-to-Vehicle-Technologie - Autofahren durch denken.
Nun will es die EU anderen Ländern nachmachen und einen eigenen Supercomputer entwickeln lassen.
Die Niederlande schaffen nach 140 Jahren das Telefonbuch ab.

Am Ende das Letzte ;)
Eine Verabschiedung mit Hinweis auf den CC2.tv-Shop.


CC2.tv Folge 220

Montag, 2018-01-08 20:00, Eintrag von Wolfgang Rudolph
Amazon Fire 7
Ein Weihnachtsschnäppchen! Normalerweise kostet dieses Gerät 70€. Kurz vor Weihnachten konnte man, als Prime-Mitglied, zwei dieser Tabletts für 60€ kaufen. Grund genug sich dieses Teil mal näher anzusehen. Wer sich von Werbung nicht genervt fühlt, bekommt hier ein Tablett, ohne jede Spitzenleistung, zum extrem günstigen Preis. Für den normalen, eher anspruchslosen Alltagsgebrauch ein guter Kauf.

Blutdruckmessgerät BOSO medicus System
Viele medizinische Hilfsmittel für den persönlichen Gebrauch senden alles, aber auch wirklich jeden gemessenen Wert, in eine Cloud. Das wir dem Käufer als Superleistung verkauft, weil es jetzt jederzeit auf seine Messwerte zugreifen könne - wie der Hersteller auch! Dass es auch anders geht, zeigt dieses Gerät - will aber dennoch wissen wo ich bin, wenn ich messe.

Die Sendung ist auf Youtube zu finden: https://youtu.be/TdwM7TDQJuQ



Ältere Beiträge      Jüngere Beiträge --     Beiträge als RSS-Feed